teilen
18.04.24 · Rostock

Baltic Sea Business Day

Klick to English Version

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet im April 2024 unter der Schirmherrschaft und auf Einladung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern den 2. Baltic Sea Business Day – Unternehmertag in der Stadthalle Rostock. Die Wirtschaftskonferenz dient der Vernetzung und dem fachlichen Austausch zwischen Mecklenburg-Vorpommern und seinen Partnern im Ostseeraum.

Werden Sie Teil des Netzwerkes und kommen Sie mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus den Ostsee­anrainer­staaten zu den Themen klimaneutrales Wirtschaften und CO2-freie Ostsee ins Gespräch. Neben dem Panel­programm werden dazu verschiedene Sessions angeboten.

Darüber ist die Landesregierung Gastgeber des 4. German-Baltic Digital Summit. Eine Session wird sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen.

Weitere Informationen zum Ablauf und den Inhalten der Veranstaltung erhalten Sie fortlaufend aktualisiert auf der Website.

 

Zur Website

 

Start-up & Company Area

Wer darf an einem internationalen Unternehmertag nicht fehlen?
Innovative Start-ups mit tollen Ideen!

Im Rahmen des 2. Baltic Sea Business Day organisiert der Digitale Innovationsraum Mecklenburg-Vorpommern einen Treffpunkt mit nationalen und internationalen Start-ups aus MV und den beteiligten Ostseeanrainerstaaten (nicht älter als zehn Jahre).

Interesse? Dann melde dich bei uns – first come, first served.

 

Als Start-up anmelden

 

Euer Unternehmen besteht seit mehr als zehn Jahren und ihr wollt euch mit eurer Idee ebenfalls präsentieren? Dann meldet euch bei der Staatskanzlei:

 

Als Unternehmen anmelden